IT STRATEGIE

Aufgrund zunehmend großer finanzieller Aufwände für die Informations Technologie, um IT-Fehlinvestitionen zu vermeiden und um den Wertbeitrag der IT am Unternehmenserfolg sicherzustellen, ist es für Unternehmen unerlässlich, eine aus der Geschäftsstrategie abgeleitete IT-Strategie zu formulieren und diese zielgerichtet zu verfolgen.

Je nach Branche betragen die IT-Ausgaben bis zu 35 % der Gesamtausgaben eines Unternehmens.

Abgeleitet aus Ihrer Geschäftsstrategie lässt sich eine IT-Strategie in fünf Bestandteile zerlegen:

1. Die Infrastrukturstrategie
2. Die Applikationsstrategie
3. Die Innovationsstrategie
4. Die Sourcingstrategie
5. Die Investmentstrategie

Die Entwicklung einer IT-Strategie und deren fünf Bestandteile ist eher als dynamischer Prozess als ein statisches Konstrukt zu verstehen, das einmal festgelegt und danach nicht mehr verändert wird.
In einer IT-Strategie sollten sich einerseits die Anforderungen aus den Geschäftszielen widerspiegeln, formuliert durch Unternehmensleitung und Fachabteilungen. Andererseits sollte jede IT-Strategie Anforderungen aus den IT technischen Rahmenbedingungen beinhalten. Dabei sollten unternehmensinterne, genauso wie externe IT-Experten Einfluss nehmen.

„GEMEINSAM FINDEN WIR DEN RICHTIGEN
WEG FÜR IHR UNTERNEHMEN.“

WIN IT © 2017 | #IBM #VMWARE #MICROSOFT #ITC | REMOTESUPPORT